TAG DER BEGEGNUNG

 

„Lasst uns alle gemeinsam einen großen Teppich mit positiven und wertvollen Gedanken der Hoffnung knüpfen, auf dem die Kinder der ganzen Welt in Frieden spielen können.“

Muijtaba Jafary

 


Ein Tag der Begegnung in der NMS2 Grieskirchen bot den Schülern Gelegenheit, scheinbar Fremdes doch vertraut zu erleben.

 

PROGRAMMPUNKTE:

Gäste aus Syrien erzählten berührende Geschichten 

und spielten ihre Volksmusik und auch Mozart auf ihren Instrumenten.

Vortrag über „Children Planet“

Zumba tanzen

Papierboote falten

Reden der Teilnehmer „Sag’s Multi“:


Muijtaba Jafary, Camilla Lehner, Reza  Rahmani

Muijtaba  Jafaray  aus Afghanistan,  kam dabei bis ins Finale und schloss sein Referat über Hoffnung mit dem berührenden Bild vom Teppich, und der wurde an diesem Tag auch von allen Schülern gemeinsam  hergestellt.

 

zurück

Neue Mittelschule 2   •  Parzer Schulstraße 1  • A-  4710 Grieskirchen