Tischler Trophy OÖ

Freistehende Garderobe" war die Herausforderung  der diesjährigen Tischler Trophy OÖ, bei der neunzehn Gruppen aus den
3. Klassen NMS aus ganz OÖ teilnahmen.
Jede Gruppe bekam die gleiche Menge Holz zur Verfügung gestellt und es durfte nur in den Werkräumen der Schule gearbeitet werden.


Die Gruppe aus dem Wahlpflichtfach „Handwerk und Technik“ wurde dabei  von der  Patronanz-Tischlerei  Kreuzmayr  aus Tollet unterstützt.


Gemeinsam wurde das  Werkstück geplant, erarbeitet und gestaltet, bis dann am Ende eine Garderobe entstand, die sich sehen lassen kann. Bewertet wurden dann die Ergebnisse nach Stabilität & Design, Funktionalität und Gestaltung.


Ziel des Wettbewerbs ist es, Lust auf den Tischler-Beruf zu wecken und den Kindern Einblicke in die Arbeit mit Holz zu geben. So bleibt  auch der Besuch der Tischlerei mit Verkostung von Frau Kreuzmayr’s Kuchen in bester  Erinnerung.

„Es war eine interessante Erfahrung, wie Jugendliche ihre Ideen umsetzen und konsequent an einem Werkstück gemeinsam arbeiten!“ meint Rudolf Mair, der Werklehrer der Gruppe.

Zur Siegerehrung waren leider nur 5 Schüler der Gruppe nach Linz eingeladen. Hier konnten alle eingereichten Werkstücke bewundert werden.

Fachinspektorin Annemarie Thallner überreichte  den Schülern, Rudolf Mair und Christine Kreuzmayr eine Urkunde.

Unser besonderer Dank gilt Familie Kreuzmayr für die großartige Unterstützung, Herrn Mair für die Umsetzung des Projekts, Frau Reckendorfer, Herrn Stammler und den vielen Schülern, die entworfen, gezeichnet, geschraubt, geschliffen, zugeschnitten und gewerkt haben, damit diese tolle Garderobe zeitgerecht fertig geworden ist.

 

 

zurück

Neue Mittelschule 2   •  Parzer Schulstraße 1  • A-  4710 Grieskirchen