Sprachreise GB/Wales

8. – 18. Juli 2017

Am 8. Juli flogen wir von München aus für 11 Tage nach Großbritannien. Davor und während des Fluges hielt sich die Aufregung noch in Grenzen, als es jedoch um das erste Treffen mit den Gastfamilien ging, waren viele unserer Schüler nervös wie vor einer wichtigen Schularbeit oder Prüfung. Da waren sie nun, die meisten von ihnen zum ersten Mal ohne Eltern unterwegs, in einer fremden Stadt, in einem fremden Land.


Auf unserer Reise haben wir viel gesehen, und nun sind wir wieder zu Hause angekommen, voller Reiseeindrücke und dem schwer durchzuführenden Vorhaben, aus den vielen, vielen Fotos, die wir gemacht haben, die gelungensten auszuwählen. Völlig untypisch erlebten wir nicht das regnerische Großbritannien, sondern ein sonniges Land.


Unser Ziel als Lehrer war es, für die Schüler trotz des vollen Kultur- und vor allem Naturprogramms eine Reise zusammenzustellen, die sich durch ihre Individualität und ihre persönliche Betreuung von anderen Sprachreisen abhebt. Die Schüler sollten ihre ersten 11 Ferientage in einer gewissen Art frei und dennoch durchorganisiert genießen können.


Alle Stationen unserer Sprachreise hatten ihren eigenen Reiz und waren auf ihre Art ein Highlight.

Vielen Schülern bescherten die Programmpunkte unserer Sprachreise tolle "oooooooooohs" und "aaaaaaaaaaaahs" !

Auch die Gewissheit, dass wir Lehrer jederzeit für sie erreichbar waren, trug bestimmt zu ihrem Wohlbefinden bei. Unsere Schüler fühlten sich bei ihren Gastfamilien wohl und verbrachten dort eine unvergessliche Zeit. Auch die Auswahl der Hotels in London und Birmingham war gelungen.


Danke an unsere Schüler und an das perfekte Team meiner Begleitlehrer!
Gabi Arminger

 

Programmablauf :
8. Juli : Flug nach Manchester, Manchester United – Stadiontour und Workshop
9. Juli : Sandstrände, Hochplateaus, Klippen, Leuchttürme und Windmühlen in Nordwales
10. Juli : mittelalterliche Burgen und Schiefersteinbrüche in Nordwales
11. Juli : Unterricht in einer etablierten Privatschule
12. Juli : Unterricht und Besuch der Fachwerksstadt Chester
13. Juli : Unterricht und Wanderung zur Robbenbucht ( Gott sei Dank eine! gesichtet )
14. Juli : Schokoladenfabrik Cadbury in Birmingham und 2-stündige Stadtrundfahrt London
15. Juli : Madame Tussaud’s Wachsfiguren und Camden Market oder Harry Potter Studios
16. Juli : ein Sonntag mit der Gastfamilie
17. Juli : Vergnügungspark Alton Towers
18. Juli : „Goodbye Great Britain“

 

HIER GEHT ES ZU DEN FOTOS!

Neue Mittelschule 2   •  Parzer Schulstraße 1  • A-  4710 Grieskirchen