"Technik und Wirtschaft"

Herstellung von BIOPLASTIK


Im Rahmen des Gegenstandes “Technik und Wirtschaft” beschäftigten sich die Technik-Schüler der zweiten Klassen auch mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Wie wirkt sich die Gewinnung von Rohstoffen, die Herstellung, der Transport, die Verwendung von Produkten und auch deren Entsorgung auf uns Menschen, auf die Umwelt und auch auf das Klima aus?

Wir beschlossen, Kunststoff aus nachwachsenden, gesundheitlich unbedenklichen und biologisch abbaubaren Stoffen herzustellen - nämlich aus (Mais)stärke, Wasser und Glyzerin.

Aus der entstandenen Folie fertigten wir mit - ebenfalls selbst produziertem - Kleber (aus Stärke, Zucker und Essig) Säckchen, die wie herkömmliche “Plastiksackerl” aussehen, sich auch so anfühlen und ebenso belastbar sind.

 

zurück

Neue Mittelschule 2   •  Parzer Schulstraße 1  • A-  4710 Grieskirchen