Neue Patenfirmen

für die

ersten und zweiten Klassen

 


„Das hochkarätige Wirtschaftsprojekt „Wir unternehmen“ verfolgt das Ziel, junge Menschen auf die regionale Wirtschaft und ihre Arbeitsplätze zeitgerecht aufmerksam zu machen und bereits sehr frühzeitig erste Kontakte zu regionalen Betrieben zu knüpfen!“, skizziert WKO Leiter Hans Moser stolz das Konzept.

Die Raiffeisenbank Grieskirchen, vertreten durch Herrn Erwin Schützeneder, Thalia Grieskirchen, vertreten durch Frau Elfriede Stölzl, MM Energietechnik vertreten durch Herrn Christian Mühlböck und Autohaus Johann Zauner, vertreten durch Herrn Johann Zauner haben sich bereit erklärt, die Patenschaft für die ersten und zweiten Klassen der TNMS2 Grieskirchen zu übernehmen.

Die Ehrengäste Bgm Maria Pachner und der WKO Bezirksstellenleiter Hans Moser würdigten die gemeinsame Absicht zur Kooperation, die allen Beteiligten natürlich auch Vorteile bringen wird: Den Lehrbetrieben motivierte Mitarbeiter und den Schülern, Eltern und Lehrkräften die Möglichkeit, die regionale Wirtschaft und deren Betriebe näher kennen zu lernen.
Die Ehrengäste bedankten sich bei den am Projekt Beteiligten und zeigten die Chancen, die sich durch die Kooperation „Schule trifft Wirtschaft“ bieten, sehr praxisbezogen auf.

Direktorin Daniela Reckendorfer und die Lehrkräfte Frau Gertraud Gillmayr- Adam, Herr Franz Stoll, Frau Susanne Rabengruber und Herr Christoph Moritz freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den regionalen Leitbetrieben und die SchülerInnen sind stolz auf ihre Notebookhüllen mit dem Logo „ihrer“ Patenfirma.

 

Fotos: Andreas Maringer (eventfoto)

weitere Fotos:

Patenfeier 1. Klassen

Patenfeier 2. Klassen

 

zurück

Neue Mittelschule 2   •  Parzer Schulstraße 1  • A-  4710 Grieskirchen